KANZLEI

Die Kanzlei hat einen wesentlichen Tätigkeitsschwerpunkt im Bereich des Immaterialgüter- und Wettbewerbsrechts (siehe Abschnitt „SPEZIALGEBIETE“) und versteht sich als kompetenter und verlässlicher Begleiter in allen Bereichen des Wirtschafts- und Unternehmensrechts. Die Erfordernisse von jungen Unternehmen (start-ups) können ebenso berücksichtigt werden, wie jene von KMUs oder international tätigen Großunternehmen. Durch ein extensives Netzwerk an Kooperations-Kanzleien im Ausland werden auch komplexe internationale Anliegen und Konstellationen ebenso effizient wie fachkundig behandelt und gelöst.

In allen angeführten Tätigkeitsbereichen erstreckt sich das Leistungsspektrum von der allgemeinen Beratung, der rechtlichen Einschätzung und Risikobewertung über die Begleitung in Registrierungsverfahren (etwa von Immaterialgüterrechten auf nationaler, internationaler sowie Unionsebene), sowie deren Überwachung (Monitoring) bis hin zur Vertretung und Verfahrensführung (aktiv / passiv) vor Gerichten und Behörden.

Die Leistungen umfassen auch die Erstellung und Überprüfung von Verträgen (etwa Lizenzverträge, Abgrenzungsvereinbarungen etc), Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) oder die Vorab-Prüfung von geplanten Werbe- und Marketingmaßnahmen unter Berücksichtigung der Besonderheiten der unterschiedlichen Einsatzbereiche (zB Print, Online, Social Media etc).

Menü